Habt Ihr auf dem Samsung Galaxy S6 die Facebook App installiert, um damit mit euren Freunden schneller und komfortabler in Kontakt zu bleiben, dann kann es euch passieren, dass die App ohne Vorwarnung abstürzt und angehalten wird. Meist wird euch die Meldung auf dem Display angezeigt: "Facebook angehalten"

Sollte euch diese Fehlermeldung auf dem Samsung Galaxy S6 angezeigt werden, dann möchten wir euch hier erklären, wie man die Facebook App wieder zum Laufen bekommt.

Dazu öffnet auf dem Samsung Galaxy S6 das Menü und dann die Einstellungen. Hier findet Ihr nun den Eintrag "Anwendungen". Befindet Ihr euch im nächsten Untermenü geht es weiter auf den Anwendungsmanager. Wechselt hier auf den Reiter "Installierte Apps" (falls Ihr nicht eh schon darauf seid).

Sucht nun nach der "Facebook" App und tippt den Eintrag an, um so die App-Informationen anzeigen zu lassen.

Hier findet Ihr nun drei verschiedene Buttons:

  • Stopp erzwingen
  • Cache leeren
  • Daten löschen

Diese Buttons müssen nun der Reihe nach gedrückt werden. Achtung! Anschließend müssen die Zugangsdaten in die App neu eingetragen werden.

Die Facebook App sollte nun wieder wie gewohnt auf dem Samsung Galaxy S6 funktionieren.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Das habe ich schon ein paar mal gemacht, hält nicht lange an
Dann heißt es wieder Facebook angehalten

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps