Auf dem Samsung Galaxy S6 werden in den Standardeinstellungen Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm eingeblendet. Entweder werden diese inklusive Inhalt eingeblendet oder so, dass man den Inhalt der Benachrichtigung nicht erkennen kann. Sie können aber auch Benachrichtigungen komplett auf dem Sperrbildschirm ausblenden. Wir zeigen euch wie das funktioniert:

Öffnet dazu auf eurem Samsung Galaxy S6 das Menü und anschließend die Einstellungen. Hier könnt Ihr nun den Button "Töne und Benachrichtigungen" auswählen. Im nächsten Untermenü scrollt ein Stück weit nach unten zu der Sektion "Benachrichtigungen". Hier findet Ihr den Eintrag "Benachrichtigungen auf Sperrbildschirm". Tipt ihn an und es öffnet sich ein Fenster mit folgenden Optionen zur Auswahl:

  • Inhalt anzeigen
  • Inhalte ausblenden
  • Keine Benachrichtigungen anzeigen

Wählt hier den Eintrag "Keine Benachrichtigungen anzeigen" aus. Ab sofort werden auf eurem Samsung Galaxy S6 keine Benachrichtigungen auf dem Lockscreen mehr angezeigt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen