Es gibt auf dem Samsung Galaxy S6 die Möglichkeit neben regelmäßigen Scans nach Malware auch den so genannten Knox Aktivschutz zu aktivieren. Mit dem Knox Aktivschutz auf dem Samsung Galaxy S6 erhalten Sie zusätzlichen Schutz gegen schädliche Angriffe auf Ihr Smartphone. Dieser zusätzliche Schutz besteht darin, dass verhindert wird, dass Schadsoftware auf den Android Quellcode sowie des kritischen kernel Codes zugreifen kann.

Da der Knox Aktivschutz standardmäßig auf dem Samsung Galaxy S6 deaktiviert ist, zeigen wir euch nun, wie man diese Option aktivieren kann, um die Gerätesicherheit des Smartphones zu erhöhen.

Vorab-Info: Wenn der Knox Aktivschutz aktiviert ist, dauert das Hochfahren des Samsung Galaxy S6 ca. 1 Sekunde länger!

Öffnet jetzt auf dem Samsung Galaxy S6 vom Startbildschirm aus:

Menü --> Einstellungen --> Gerätesicherheit --> Gerätesicherheit

Ihr seht jetzt in diesem Untermenü des Android Betriebsystems die möglichkeit den Knox Aktivschutz auf aktiv zu stellen. Schiebt den Regler auf "An". Anschließend muss das Smartphone neu gestartet werden, um die Änderungen wirksam zu machen. Fertig!

Euer Samsung Galaxy S6 ist nun mit einem Real-Time Schutz versehen, der schädliche Angriffe auf euer geliebtes Samsung Galaxy S6 verhindern soll. Dennoch empfehlen wir euch einen Virenscanner aus dem Google Play Store zusätzlich zu installieren.

 

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps