Es kann euch bei dem Samsung Galaxy S6 passieren, dass nach einem Firmware Update das Menü plötzlich sehr groß dargestellt wird. Zudem können einige wichtige Funktionen fehlen. Sollte dies auf eurem Samsung Galaxy S6 der Fall sein, dann wurde sehr wahrscheinlich der "Einfache Modus" durch das Firmware Update aktiviert.

Wir erklären euch nun wie Ihr den einfachen Modus auf dem Samsung Galaxy S6 sehr schnell wieder beenden könnt und somit wieder das bekannte Menü sehen und alle Funktionen nutzen könnt.

1. Scrollt dazu auf dem Homescreen auf die zweite Seite

2. Hier findet Ihr das Icon für die Einstellungen - Tippt dieses an

3. Scrollt in den Einstellungen in die Sektion "Persönlich". Ihr findet hier den Menüpunkt "Einfacher Modus". Tippt diesen an.

4. Ihr könnt nun vom einfache Modus zurück in den "Standardmodus wechseln".  Übernehmt die Einstellung oben rechts mit "Ok"

5. Ihr seht nun das Menü im Standardmodus und in der alten Optik.

Ihr wisst nun, wieso auf eurem Samsung Galaxy S6 plötzlich alle Symbole sehr groß dargestellt wurden und wie man den Einfachen Modus wieder sehr leicht deaktivieren kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen