Folgende Frage hat uns zu dem Samsung Galaxy S6 erreicht: Es taucht immer wieder das Problem auf, dass die Mobile Datenverbindung von selbst abbricht und dann nicht mehr funktioniert obwohl sie eigentlich noch verbunden wäre. Wenn ma dann die Mobile Datenverbindung trennt und wieder neu verbindet funktioniert sie für kurze Zeit wieder und dann bricht sie wieder ab und so geht das die ganze Zeit dahin.
 

Jetzt wäre meine Frage ob da vielleicht irgendwas auf dem Samsung Galaxy S6 eingestellt ist oder ob es da irgend eine andere Ursache gibt?
 
Eine mögliche Lösung des Problems liegt in der Datennutzungsbegrenzung eures Samsung Galaxy S6. Ist diese aktiviert, dann unterbricht euer Samsung Galaxy S6 selbständig die mobile Datenverbindung, wenn ein gewisser Wert/ Datenvolumen überschritten ist. Um zu prüfen, ob diese Funktion aktiviert ist, öffnet bitte auf eurem Samsung Galaxy S6 das folgende Untermenü:
 
1. Schaltet W-Lan auf dem Smartphone aus, falls aktiviert
2. Aktiviert die mobile Datenverbindung
3. Öffnet nun: Menü --> Einstellungen --> Datennutzung
4. Hier findet Ihr jetzt: Mobildatenbegrenzung festlegen
5. Wenn diese aktiviert ist, dann deaktiviert diese nun mittels des Reglers oder legt in dem Diagramm unten einen neuen Wert fest
 
Ihr wisst nun, warum die mobile Datenverbindung eures Samsung Galaxy S6 ständig selbständig abbricht und was die Ursache für dieses Problem ist.

Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps