Solltet Ihr mit eurem Samsung Galaxy S6 eine App aus dem google Play Store downloaden und installieren wollen, dann kann es sein, dass die folgende Fehlermeldung auf dem Display erscheint:

"Fehler beim Abrufen von Informationen - Fehlercode: [rpc:s-5:aec-0]“

Dieser Fehler erscheint meist plötzlich und verhindert, dass eine App aus dem Play Store bezogen werden kann. In diesem Artikel zeigen wir euch einen Tipp, wie man auf dem Samsung Galaxy S6 den Fehler beheben und anschließend wieder Apps aus dem Google Play Store installieren kann.

Den Fehler rpc:s-5:aec-0 beseitigen:

Tipp 1: Google Play Store App zurücksetzen

Öffnen Sie hierzu al Erstes das Menü und dann die Einstellungen des Samsung Galaxy S6. Navigieren Sie dann weiter auf: Menü --> Einstellungen --> Anwendungen --> Anwendungsmanager --> Reiter „Alle“. Suchen Sie hier nach „Google Play Store“ und öffnen Sie die App-Info dazu, indem Sie den Eintrag einmal antippen.

Drücken Sie nun auf den folgenden Button:

  • "Aktualisierungen Deinstallieren"

Damit werden alle Google Play Store Updates (die Anwendung wird zurückgesetzt) gelöscht. Das ist kein großes Problem, da sich der Play Store nach kurzer Zeit wieder selbst updated. Der Fehler [rpc:s-5:aec-0] dürfte nun nicht mehr auf eurem Samsung Galaxy S6 erscheinen. Wenn doch, dann nutzt bitte unseren zweiten Tipp:

Tipp 2: Google Konto entkoppeln/ koppeln

Startet auf dem Homescreen und klickt auf Menü --> Einstellungen --> Konten. Wählt in der Liste euer Google Konto (E-Mail Adresse) aus, mit welchem ihr auch den Google Play Store nutzt. Ist dieses geöffnet, klickt oben rechts auf „Mehr“ und im Pop-Up Menü auf "Konto entfernen".

Folgt nun dem Assistenten zum Entfernen des Google Kontos. Dabei wird nur die Verknüpfung zwischen Smartphone und Google Konto gelöscht. Es werden keine Mails oder andere Daten auf dem Samsung Galaxy S6 verloren gehen. Ist das Google Konto gelöscht, muss dieses wieder angelegt und mit dem Smartphone gekoppelt werden. Geht nun unter „Konten“ auf den Menüpunkt "Konto hinzufügen" (Plus Symbol) und wählt dort als Konto Art "Google " aus.

Folgt nun wieder dem Assistenten und legt euer Google Konto erneut an. Ist das Google Konto wieder mit eurem Samsung Galaxy S6 verknüpft, öffnet wieder den Google Play Store. Spätestens jetzt sollte die Fehlermeldung mit "Fehler beim Abrufen von Informationen" und der Fehlercode: [rpc:s-5:aec-0] verschwunden sein.

Wir hoffen, dass einer der beiden genannten Tipps auch bei eurem Fehler weitergeholfen hat und sich Apps wieder problemlos mit dem Samsung Galaxy S6 aus dem Google Play Store installieren lassen.



Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen