Das Samsung Galaxy S6 ist mit einer Schnelladeeinrichtung versehen, mit welcher der Akku des Smartphones in Kombination mit dem Schnelladegerät in weniger als einer Stunde voll geladen werden kann. Beim Schnellladen des Akkus fließen größere Ströme. Im Fall des Samsung Galaxy S6 ca. 1A Ladestrom.

Wer früher im Modellbau tätig war, weiß, dass Schnellladen schlecht für die Lebensdauer eines Akkus ist. Ob das heute bei den modernen Akkus von Samsung immer noch der Fall ist sei dahingestellt. Wie dem auch sei, vielleicht möchtet Ihr das Schnelladen bei eurem Samsung Galaxy S6 deaktivieren, sodass das gerät normal langsam mi einem geringeren Ladestrom geladen wird.

Solltet Ihr eine solche option in den Android Einstellungen suchen, dann müssen wir euch nun leider enttäuschen. Denn man kann das Schnellladen des Samsung Galaxy S6 nicht ausschalten.

Allerdings hilft der folgende kleine Tipp:

Nutzt ein Ladekabel eines älteren Samsung Smartphones, welches die Schnellladefunktion noch nicht unterstützt. Die alten Ladekabel zum Beispiel vom Samsung Galaxy S4 oder S5 können dazu wunderbar verwendet werden. Bei diesen Ladekabeln wird ein Ladestrom von ca. 0,5A erreicht, was für den Akku wesentlich schonender ist.

Diese Ladekabel mit weniger Leistung gibt es im Zubehörhandel für wenig Geld oder liegen vielleicht noch bei euch zu hause rum, weil Ihr ein älteres Smartphone von Samsung besessen habt.

Ihr wisst nun, wie man mit einem kleinen Trick das Schnellladen auf dem Samsung Galaxy S6 ausschalten kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps