Wenn Ihr bei eurem Samsung Galaxy S6 Eingaben über den Touch Screen macht und euch dabei auffällt, dass manche Eingaben nicht richtig angenommen werden, dann empfehlen wir euch dies genauer zu überprüfen.

 

Denn sollte der Display an einigen Stellen nicht auf Touch Eingaben reagieren, dann könnte ein Defekt des Displays vorliegen. Um dies zu testen, können Sie auf dem Samsung Galaxy S6 einen Test dazu innerhalb des Service-Menüs ausführen.

Wir erklären euch, wie Ihr dies auf eurem Samsung Galaxy S6 genau machen könnt.

Öffnet hierzu als Erstes vom Startbildschirm aus die Telefon-App. Wechselt in dieser auf das Tastenfeld und gebt nun den folgenden Code für das Service Menü ein:

  • *#0*#

Es erscheint nun auf eurem Display ein Menü, das so genannte Samsung Service Menü. In diesem seht Ihr diverse Kacheln, wobei jede Kachel für einen Systemtest steht. Tippt hier auf "Touch". Ihr seht nun eine Art "X" auf dem Display. Dieses X und den rand muss man nun mit dem Finger auf dem Display abfahren.

Die zurückgelegte Strecke wird grün markiert. Wenn Ihr alles ausgemalt habt, dann wurde der Touch-Test erfolgreich bestanden und der Display des Samsung Galaxy S6 funktioniert einwandfrei.

Sollte ein feld nicht zum Ausmalen sein, dann ist der Touchscreen an dieser Stelle defekt. Hier müsst Ihr jetzt das Smartphone leider einschicken und von eurer Garantie Gebrauch machen.

Ihr wisst nun, wie man das Samsung Galaxy S6 Touch Display auf Funktion überprüfen kann.


Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.