Wenn Ihnen die vorab eingestellte Vibrationsintensität bei Ihrem Samsung Galaxy S6 zu gering ist, dann können Sie diese innerhalb des Android Betriebssystems noch ein wenig erhöhen. Denn ab Werk wird die maximale Vibrationsintensität nicht eingestellt. Wenn Ihr nicht wisst, wie man auf dem Samsung Galaxy S6 die Intensität der Vibration erhöhen kann, dann möchten wir euch das hier näher erklären.

Öffnet dazu auf eurem Samsung Galaxy S6 das Menü und dann die Einstellungen. Tippt hier nun auf den Menüpunkt "Töne & Benachrichtigungen". Dort könnt Ihr jetzt über "Vibrationen" in das entsprechende Untermenü gelangen. Hier kann nun die Option "Vibrationsintensität" gefunden werden. Tippt den Eintrag an und Ihr erhaltet diverse Regler zum Einstellen der Vibration auf eurem Samsung Galaxy S6.  Zur Auswahl steht:

  • Eingehender Anruf
  • Benachrichtigungen
  • Vibrationsfeedback

Schiebt die Regler so weit es geht nach rechts, um die maximale Vibrationsstärke auf dem Samsung Galaxy S6 zu erhalten. Fertig!

Ihr wisst jetzt, wie man die Vibrationsintensität auf dem Samsung Galaxy S6 erhöhen kann, sodass man die Vibration zum Beispiel beim Eingang eines neuen Anrufes, besser spüren kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps