Das Samsung Galaxy S6 bietet die Möglichkeit einen so genannten Virtual Shot aufzunehmen. Dabei wird mit der Kamera des Smartphones um ein Objekt gefahren. Die aufgenommenen Bilder kann man dann schnell abspielen und es entsteht eine Art 3D Effekt. Durch Bewegen des Smartphones kann man dann die Aufnahme Vor- und Zurückspulen.

Diese Funktion klappt auch mittels der Frontkamera und eignet sich somit super, um einen "Virtual Shot Selfie" zu erstellen. Wir zeigeneuch, was man dazu auf dem Samsung Galaxy S6 einstellen muss:

1. Öffnet das Menü und dann die Kamera App

2. Tippt auf das Symbol, um zwischen Haupt- und Frontkamera zu wechseln

3. Wählt nun bei "Modus" --> Virtual Shot aus.

Ihr könnt nun damit beginnen Virtual Shots von euch selbst mit dem Samsung Galaxy S6 aufzunehmen. Viel Spass dabei.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps