Trotzdem, dass das Samsung Galaxy S6 einen aktiven Schutz mit an Board hat, wir haben hier darüber berichtet, sollte man sich einen zusätzlichen Virenscanner auf dem Smartphone installieren. Denn ein Virenscanner überprüft zusätzlich alle Dateien auf dem Samsung Galaxy S6 und hat je nach Anbieter vielleicht aktuelle Virendefinitionen als es der McAffee Virenscanner auf dem Samsung Galaxy S6 hat.

Deswegen wollen wir euch hier nun drei weiter Virenscanner vorstellen, die sehr gut auf dem Samsung Galaxy S6 funktionieren und zusätzlichen Schutz bieten:

1. AVAST AntiVirus

Das wichtigste zu AVAST im Überblick:

  • Automatische Überprüfung von Apps
  • Planung von automatischen Scans
  • Infos über installierte Apps, ihre Zugriffsrechte und Intentionen
  • SMS- und Anruffilterung
  • Web Shield, der mit Malware infizierte Links und selbst USSD-Codes sperrt

2. AVG Antivirus

Das wichtigste zu AVG Antivirus im Überblick:

  • Realtime-Scans von Anwendungen, Einstellungen, Dateien auf schädliche Anwendungen, Viren, Malware und Spyware
  • Suchfunktion über Google Maps, wenn Sie Ihr Samsung Galaxy S6 verlieren
  • Schutz vor Phishing
  • Identifikation von unsicheren Geräteeinstellungen

3. Kapersky Internet Security

Das wichtigste zu Kapersky Internet Security im Überblick:

  • Schutz vor Viren, Spyware, Trojanern und mehr
  • Scans nach schädlicher Software manuell starten
  • Sperren und Orten des Smartphones, wenn dieses verloren geht

Ihr habt nun drei verschiedene Virenscanner Apps für euer Samsung Galaxy S6 kennengelernt. Wenn Ihr euch eine dieser Apps zusätzlich zur Aktivierung der Knox Active Protection auf dem Smartphone installiert, dann sollte euer Samsung Galaxy S6 so gut es geht sicher sein.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen