Wer bei Vodafone einen entsprechenden Mobilfunkvertrag besitzt, der kann mit seinem Samsung Galaxy S6 die Funktion „WiFi Calling“ nutzen. Dabei nutzt Ihr Smartphone nicht das Mobilfunknetz, sondern das W-Lan Netz zu Hause.

Sollten Sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, dann zeigen wir Ihnen hier, welche Einstellungen bei dem Samsung Galaxy S6 vorgenommen werden müssen, um WiFi calling unter Android einzurichten:

1. Aktivieren Sie als erstes W-Lan auf Ihrem Samsung Galaxy S6 – Eine Verbindung sollte hergestellt werden

2. Öffnet nun: Menü --> Einstellungen --> Anwendungen --> Telefon

3. Scrollt nun nach unten bis Ihr WiFi Calling sehen könnt und setzt einen Haken in die Checkbox bzw. aktiviert den Regler. Bestätigt die Meldung mit Ok.

4. WiFi Calling sollte euch nun in der Statusleiste als aktiv angezeigt werden – Vorausgesetzt, die Bedingungen wie passender Mobilfunkvertrag sind erfüllt

5. Unter Umständen kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis dieser Service durch Vodafone freigeschaltet ist

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S6 WiFi Calling in den Einstellungen aktiviert und anschließend den Service von Vodafone nutzen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen