Manchmal kann es notwendig sein, dass Ihr auf dem Samsung Galaxy S6 einen APN Zugangspunkt manuell anlegt, da es nur so möglich ist sich mit dem mobilen Internet zu verbinden. Mittels APN Zugangspunkt definiert Ihr auf eurem Smartphone, wie sich dieses über die mobile Datenverbindung bei eurem Mobilfunkbetreiber einwählt.

Und so könnt Ihr auf eurem Samsung Galaxy S6 einen APN Zugangspunkt manuell eintragen:

Öffnet dazu vom Startbildschirm des Samsung Galaxy S6 das Menü und dann die Einstellungen. Navigieren Sie innerhalb von diesen auf:

Mobile Netzwerke --> Zugangspunkte

In diesem Untermenü können Sie nun mittels dem Button "Hinzufügen" am oberen Bildschirmrand einen neuen APN-Zugangspunkt dem Samsung Galaxy S6 hinzufügen. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie jetzt verschiedene Einstellungen zu Ihrem APN-Zugangspunkt eintragen müssen. Für einige Mobilfunkanbieter haben wir hier die Zugangspunkt-Einstellungen notiert: Liste der APN Zugangspunkte

Habt Ihr alle Zugangsdaten eingetragen, scrollt nach oben und tippt dann auf "Mehr". Im Mini-Popup-Menü wählt "Speichern" aus. Euer neuer Zugangspunkt mit den APN Einstellungen steht jetzt auf dem Samsung Galaxy S6 zur Verfügung. Falls noch nicht geschehen, markiert den soeben angelegten Zugangspunkt als "aktiv".

Das war es auch schon.Euer Samsung Galaxy S6 sollte sich nun über den soeben angelegten und aktivierten APN Zugangspunkt mit dem mobilen Internet verbinden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps