Wenn Sie eine App auf Ihrem Samsung Galaxy S7 heruntergeladen und installiert haben, dann erhalten diese Apps in unregelmäßigen Abständen Updates und Aktualisierungen. Nicht immer sind Updates ein Segen, weswegen zum Beispiel eine App nach einem Update nicht mehr richtig funktioniert. Wenn das der Fall ist, dann empfiehlt es sich die "Aktualisierungen von Apps zu deinstallieren". Wir zeigen euch wie das genau funktioniert:

Dazu öffnet auf dem Samsung Galaxy S7:

Menü --> Einstellungen --> Anwendungen --> Anwendungsmanager --> Drop-Down-Menü "Alle"

Sucht nun nach der App, bei welcher Ihr die Aktualisierungen deinstallieren möchtet. Als Beispiel dient hier der "Google Play Store". Tippt den App-Eintrag an, um weitere Informationen anzeigen zu lassen. In diesen müsst Ihr nun oben rechts auf "Mehr" tippen und anschließend "Aktualisierungen deinstallieren" auswählen. Fertig!

Ihr habt nun die App-Aktualisierungen gelöscht. Das neueste Update wird allerdings, wenn ihr den Google Play Store auf automatische Updates eingestellt habt, sehr schnell wieder heruntergeladen werden. Solltet Ihr das nicht wollen, dann müsst Ihr die automatischen Updates auf dem Samsung Galaxy S7 ebenfalls deaktivieren.

Diese Anleitung zeigt genau wie Ihr das macht.

Ihr wisst jetzt, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 App Aktualisierungen deinstallieren kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps