Wenn Ihr auf dem Samsung Galaxy S7 das Always On display aktiviert habt, dann wundert Ihr euch möglicherweise, warum die Anzeige zu einer bestimmten Uhrzeit nicht erscheint, obwohl es aktiviert ist. Die Ursache ist relativ einfach erklärt. Man kann innerhalb der Einstellungen festlegen, in welchem Zeitraum der Always On Display aktiviert werden soll.

Hier ist bei der oben genannten Problematik sehr wahrscheinlich ein Zeitraum eingetragen, der nicht eurem Ta-Nacht Rhytmus entspricht. Deswegen zeigen wir euch hier nun kurz, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 den Zeitraum für den Always On Display ändern kann.

1. Öffnet: Menü --> Einstellungen --> Anzeige -- Always On Display

2. Tippt in diesem Untermenü nun auf "Uhrzeiteinstellungen"

3. Wählt hier eine Start- und eine Endzeit aus

Soll der Always On Display durchgehend an sein, dann setzt Start - und Endzeit auf die gleiche Uhrzeit. Fertig!

Ihr wisst nun, warum der Always on display bei eurem Samsung Galaxy S7 zu einer bestimmten Zeit nicht angezeigt wurde und welche Einstellungen man ändern muss, damit dies zukünftig der Fall ist.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen