Mit dem letzten Firmware-Update hat das Samsung Galaxy S7 neben diversen Sicherheitspatches und der Formkorrektur in der Kamera-App auch noch die "Anzeigeskalierung" spendiert bekommen. Damit können Sie alle angezeigten Inhalte in Android verkleinert bzw. komprimiert darstellen lassen.

Dadurch wird mehr Inhalt auf dem Display angezeigt, was durchaus ein sehr nützliches Feature ist. Nachfolgende erklären wir ihnen, wie Sie auf dem Samsung Galaxy S7 die Anzeigeskalierung verwenden können.

Öffnen Sie dazu folgendes Untermen:

Homescreen --> Anzeige --> Anzeigeskalierung

Anzeigeskalierung Galaxy S7

Wechseln Sie hier nun in den Komprimiert-Modus. Bestätigen Sie mit "Ok" und wählen Sie dann "Neustart" aus. Nachdem das Smartphone neu gestartet ist, werden Sie feststellen, dass die angezeigten inhalte etwas verkleinert sind und so mehr Inhalt gleichzeitig auf dem Display des Samsung Galaxy S7 angezeigt wird. Sie haben die Anzeigeskalierung also erfolgreich auf Ihrem Samsung Galaxy S7 aktiviert.

Wie oben geschrieben ist diese Funktion nur ab folgender firmware integriert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps