Wenn Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S7 ein Telefongespräch führen, dann wird dabei der Display deaktiviert, wenn Sie das Gerät am Ohr halten. Nun kann es sein, dass nach dem Beenden des Telefonates das Display weiterhin dunkel bleibt, also dass der Bildschirm nicht aktiviert wird. Die Ursache hierfür ist meist der Annäherungssensor, der eine Fehlfunktion aufweist.

Die Fehlfunktion kann zwei unterschiedliche Ursachen haben. Entweder es liegt ein Software-Problem vor oder die Hardware ist defekt. Wir zeigen euch, was man nun in beiden Fällen tun kann, um das zu überprüfen:

Software als Ursache:

1. Starten Sie als Erstes Ihr Samsung Galaxy S7 neu und prüfen Sie dann, ob der Annäherungssensor wieder korrekt funktioniert

2. Führen Sie einen Wipe Cache Partition aus

Hardware als Ursache

So überprüfen Sie, ob der Annäherungssensor des Samsung Galaxy S7 noch korrekt funktioniert:

Ihr wisst nun, was die Ursache ist, wenn das Display eures Samsung Galaxy S7 nach einem Telefonat dunkel bzw. schwarz bleibt. Wir hoffen, dass es kein Hardware -Defekt ist sondern sich mittels der oben genannten einfachen Tricks beheben hat lassen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps