Bei eurem Samsung Galaxy S7 ist ab Werk die Displayhelligkeit auf automatisch eingestellt. Das bedeutet, dass die Helligkeit des Bildschirms je nach Umgebungslicht angepasst wird. In heller Umgebung wird die Displayhelligkeit maximiert, bei dunkler Umgebung gedimmt. Möchtet Ihr nun aber, dass die Displayhelligkeit dauerhaft auf maximal gestellt ist, dann müsst Ihr wie folgt dafür vorgehen:

Navigiert dazu auf eurem Samsung Galaxy S7 in folgendes Android Untermenü:

Schritt 1: App-Menü --> Einstellungen

Schritt 2: Sucht hier nach dem Eintrag "Anzeige" und tippt diesen an

Schritt 3: Ihr seht nun gleich zu Beginn die Einstellungen für "Helligkeit". Hier müsst Ihr nun bei "Auto" den haken aus der Checkbox entfernen. Anschließend muss der Helligkeitsregler ganz nach rechts verschoben werden, um die maximale Displayhelligkeit zu erreichen. Fertig!

Möglicherweise ist euch aufgefallen, dass die maximale Helligleigkeit des Bildschirms bei "Auto" höher ausfällt, als es dies im manuellen Modus ist. Hintergrund ist, dass bei maximaler Displayhelligkeit die Gefahr besteht, dass der Display bzw. die Pixel einbrennen. Dies wird verhindet, indem bei der maximalen Einstellung die Helligkeit nicht ganz bei den 100% möglichen liegt. Die vollen 100% Displayhelligkeit können nur erreicht werden, wenn Ihr euer Samsung Galaxy S7 rootet. Dies würden wir aber aus Garantiegründen nicht empfehlen.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 die Displayhelligkeit maximieren kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: