Habt Ihr auf dem Samsung Galaxy S7 Edge die Galerie App "Google Fotos" installiert, dann erhaltet Ihr mit dieser App auch einen kleinen Bildeditor mitgeleifert. Mit diesem bildeditor lassen sich Bilder nachbearbeiten. Hietzu gehören zum Beispiel das Anpassen von Kontrast, Sättigung und Farbe.

Wir möchten euch hier kurz erklären, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 Edge innerhalb Google Fotos den bildeditor öffnen kann.

1. Startet vom Homescreen und tippt dann auf "App-Menü"

2. Sucht hier nach dem Ordner "Google" und öffnet diesen - Wählt dann "Fotos" aus

3. Es öffnet sich nun Google Fotos - Wählt ein Bild an, dass Ihr gerne bearbeiten möchtet - Über den Stift in der Fußleiste öffnet Ihr den Bildeditor

4. Es können nun diverse Filter auf das Fotos angewendet werden. Sollte nichts passendes dabei sein, so könnt Ihr über den mittleren Button eigene Parameter festlegen anhand folgender Optionen:

  • Licht
  • Farbe
  • Pop

5. Das Foto kann zudem zugeschnitten werden, indem Ihr das Icon ganz rechts anwählt und dann den Rahmen zieht.

Das war auch schon das wichtigste zum Google Fotos Bildeditor auf dem Samsung Galaxy S7 Edge. Viel Spaß beim Nachbearbeiten eurer Bilder. Sollte euch der Editor nicht zusagen, dann nutzt doch einfach den Samsung Bildeditor in der Galerie. Dieser wird wie folgt geöffnet.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps