Solltet Ihr mit eurem Samsung Galaxy S7 Edge über eione Landesgrenze gefahren sein, dann wird sich euer Smartphone sehr schnell in dem Roaming Netz des jeweiligen Landes einwählen. Kommt man nun wieder nach Deutschland zurück, dann kann es sein, dass euer Samsung Galaxy S7 Edge sich nicht wieder in euer Heimatnetz einwählt. Wollt Ihr diesen Prozess beschleunigen, dann hilft folgender einfacher Tipp:

Solltet Ihr euch mit dem Samsung Galaxy S7 Edge immer noch im Roaming Netz befinden, dann aktiviert nun einfach einmal den Flugzeugmodus. Zieht dazu die Statusleiste von oben in den Bildschirm. Anschließend aktiviert mittels des Toggles den "Flugzeugmodus" eures Samsung Galaxy S7 Edge. Wartet ca. 5 Sekunden und deaktiviert diesen nun wieder.

Euer Samsung Galaxy S7 Edge wird jetzt nach einem Mobilfunknetz suchen und hier nun natürlich bevorzugt das Heimatnetz wählen. Damit habt Ihr den Wechsel vom Roamingnetz in das Heimatnetz beschleunigt und Ihr könnt so wieder das mobile Internet bzw eure Konditionen nutzen.

Ihr wisst jetzt was zu tun ist, wenn das Samsung Galaxy S7 Edge sich nicht wieder sofort automatisch in eurem Heimatznetz einwählt, wenn Ihr aus dem Ausland zurückkommt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps