Die Android Software auf dem Samsung Galaxy S7 hat eine neue nützliche Funktion spendiert bekommen: Den Energiesparmodus für Spiele. Ist dieser Modus aktiviert, dann verringert das Samsung Galaxy S7 die Bildwiederholungsrate und die Auflösung bei Spiele-Apps.

Dadurch wird die GPU des Gerätes nicht so sehr beansprucht, was bedeutet, dass Akkuleistung eingespart wird. Nachfolgend zeigen wir euch, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 den Spiele-Energiesparmodus aktivieren kann:

Navigiert dazu von eurem Homescreen aus in folgendes Untermenü:

Menü --> Einstellungen --> Erweiterte Funktionen --> Spiele --> Game Launcher

Aktivieren Sie nun den Game Launcher. Dieser wird Ihnen anschließend im App-Menü angezeigt, wo Sie ihn nun öffnen können. Ist der Game Launcher aktiv, dann können Sie in diesem den Modus „Beim Spiel Energie sparen“ aktivieren. Sie haben nun drei Energiesparoptionen zur Auswahl:

  • Aus
  • Energie sparen (Auflösung und Bildwiederholungsrate werden leicht reduziert)
  • Maximales Energiesparen (Auflösung und Bildwiederholungsrate werden stark reduziert)

Testet nun, welche Einstellung für euren Gebrauch optimal ist.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 Akku sparen kann, indem man die Auflösung und Bildwiederholungsfrequenz bei Spielen reduziert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps