Wenn Ihr auf eurem Samsung Galaxy S7 den Firefox zum surfen im Internet verwendet, dann werdet Ihr auch bemerkt haben, dass dieser eine Chronik anlegt, indem euer Browserverlauf gespeichert wird. Dies soll euch später die Suche nach bereits besuchten Webseiten erleichtern. Möchtet Ihr nicht, dass Firefox eine Chronik auf eurem Samsung Galaxy S7 anlegt, dann werdet Ihr eine Einstellung suchen, mit der diese Chronik deaktiviert werden kann.

Leider ist diese Funktion bislang nicht implementiert. Aber es gibt eine ähnliche nützliche Funktion:

  • Private Daten beim Beenden des Firefox löschen

Wo Sie diese Funktion innerhalb des Firefox Browsers auf Ihrem Samsung Galaxy S7 aktivieren können, das erklären wir Ihnen jetzt:

1. Öffnen Sie dazu als Erstes die App Firefox auf Ihrem Samsung Galaxy S7

2. Tippt nun oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten und wählt dann im Menü "Einstellungen" aus

3. Tippt nun auf "Datenschutz" und Ihr werdet im nächsten Menü die Option "Private Daten beim Beenden löschen" finden. Ihr könnt anschließend definieren, welche Daten automatisch gelöscht werden sollen.

4. Setzt hier in jedem Fall den Haken bei "Chronik"

5. Um den Firefox nun zu beenden, tippt erneut oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und wählt dann im Menü "Beenden" aus.

Eure Firefox Chronik wird nun automatisch gelöscht. Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 innerhalb des Firefox die Chronik automatisch lössen lassen kann, wenn die App beendet wird.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: