Möchten Sie sich das Samsung Galaxy S7 gebraucht zum Beispiel über E-Bay, dem Amazon Marketplace oder von Privat vor Ort kaufen, dann sollten Sie das Gerät auf technische Funktion hin überprüfen und auch, ob alle Sicherheitseinstellungen vom Vorbesitzer entfernt wurden.

Deswegen haben wir hier eine kleine Checkliste zusammengestellt, in welcher die wichtigsten Details beschreiben sind, auf die man bei einem Samsung Galaxy S7 Gebrauchtkauf achten sollte:

1. Technische Funktionen überprüfen

Dazu solltet Ihr das Service Menü des Samsung Galaxy S7 öffnen und anschließend die wichtigsten Tests durchführen. Das Servicemenü könnt Ihr wie folgt öffnen: Anleitung

Überprüft in jedem Fall folgende Funktionen:

  • RGB Farben des Displays (Pixelfehler)
  • Touch Sensitivity
  • Sensoren

2. Sim Lock/ Net Lock vorhanden?

Es gibt Smartphones, denen durch den Provider ein so genannter Sim Lock bzw. Net Lock auferlegt wurde. Das bedeutet, dass das Samsung Galaxy S7 nur mit einer Sim Karte des Providers verwendet werden kann. Deswegen solltet Ihr unbedingt eure Sim karte testweise in das Gerät einsetzen, und prüfen, ob die Telefonfunktion verwendet werden kann.

3. Knox Counter aktiviert?

Es gibt viele Geräte im Umlauf, welche durch den Vorbesitzer „Gerooted worden sind. Root bedeutet, dass man sich Zugriffe auf Systembereich des Samsung Galaxy S7 erlaubt, die eigentlich durch den Hersteller eingeschränkt sind.

Deswegen hat Samsung dem Root einen Riegel vorgeschoben und einen so genannten Knox Counter integriert. Dieser wird aktiviert wenn das Samsung Galaxy S7 mit einem Root ausgeführt wurde. Dieser Counter, wenn gesetzt, kann unter keinen Umständen mehr rückgängig gemacht werden.

Und so prüft Ihr, ob der Knox Counter aktiviert wurde:

  • Öffnet: App-Menü --> Einstellungen --> Geräteinformationen --> Status
  • Scrollt nach unten zu „Gerätestatus“. Hier sollte „offiziell“ eingetragen sein

4. Produktionsdatum auslesen

Das Produktionsdatum des Samsung Galaxy S7 kann wie folgt ausgelesen werden. Dies dient nur dem Überblick, da man so abschätzen kann, wie alt das Gerät ist. Die Anleitung dazu finden Sie hier.

5. IMEI vorhanden bzw. mit IMEI auf Karton übereinstimmend

Die IMEI des Samsung Galaxy S7 können Sie sehr einfach überprüfen, indem Sie in folgendes Untermenü navigieren:

Homescreen --> App-Menü --> Einstellungen --> Geräteinformationen ---> Status --> IMEI Informationen

Wenn Sie die oben genannten Tipps beim Kauf eines gebrauchten Samsung Galaxy S7 anwenden, dann schließen Sie einen Fehlkauf bestmöglich aus. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Samsung Galaxy S7.


Lesenswert

iPhone X Webseiten als PDF speichern - Tipp
Wenn Sie mit dem iPhone X eine Webseite besuchen, dann möchten Sie...
Samsung Galaxy S8 Präsentation nochmal ansehen - In 360°
Solltet Ihr die Präsentation des Samsung Galaxy S8 heute abend verpasst...
Samsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach UpdateSamsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach Update
Es kann Ihnen bei einem Firmware Update wie dem Samsung Galaxy S7 passieren...
Samsung Galaxy S8 Members Adventskalender deaktivieren
Adventskalender zur Weihnachtszeit sind eine schöne Sache und so hat sich...
Samsung Galaxy S8 Videoübertragung von DJI Drohne ruckelt
Habt Ihr euch eine Drohne von DJI gegönnt und für den ersten Flug...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.