Wenn Ihnen der Platz auf dem Homescreen des Samsung Galaxy S7 zu klein ist, dann können Sie durch Ändern des Rasters etwas mehr Raum für Apps und Widgets gewinnen. Wir zeigen Ihnen hier kurz und knapp, wie man durch Verändern des Rasters mehr Platz auf dem Homescreen gewinnen kann.

Dazu drücken Sie mit dem Finger lange auf eine freie Stelle des Startbildschirms, so dass sich dieser verkleinert und ein Menü preisgibt.

In dem Menü, welches nun am unteren Displayrand angezeigt wird, finden Sie nun ganz rechts „Raster“. Tippen Sie den Eintrag an und Sie können nun das Homescreen Raster Ihres Samsung Galaxy S7 verändern. Zur Wahl stehen:

  • 4x4 (Standard)
  • 4x5
  • 5x5

Um den Platz am Optimalsten auszuschöpfen wählt hier als Raster 5x5 aus. Zur Info: Ein Kästchen steht für eine App. Das bedeutet bei einem 5x5 Raster, das pro Homescreen Seite 25 Apps platziert werden können.

Ihr wisst nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S7 durch Ändern des Rasters mehr Platz auf dem Startbildschirm bekommen kann.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: