Habt Ihr eure SMS von eurem alten Smartphone auf das neue Samsung Galaxy S7 übertragen, dann müsst Ihr aufpassen, dass diese nicht automatisch mit der Zeit gelöscht werden. Warum? Weil auf dem Samsung Galaxy S7 standardmäßig folgende option aktiviert ist: "Alte Nachrichten löschen"

Wenn Ihr gerne eure alten SMS Nachrichten aufbehaltet, der Speicher des Smartphones gibt das ja locker her, dann empfhelen wir euch diese Option auf dem Samsung Galaxy S7 zu deaktivieren. Und das geht wie folgt:

Öffnet: Homescreen --> App-Menü --> Einstellungen --> Anwendungen --> Nachrichten

Ihr befindet euch nun in den speziellen Nachrichten-Einstellungen eures Samsung Galaxy S7. tippt auf "Weitere Einstellungen", um in das nächste Untermenü zu gelangen. Hier müsst Ihr nun bei folgendem Eintrag den Schalter deaktivieren:

  • Alte Nachrichten löschen

Ist diese Option deaktiviert, dann wird ab sofort auf dem Smartphone keine SMS mehr gelöscht, wenn die max. Anzahl von 1000 Stück übertroffen ist. Wir hoffen, dass Ihr somit keine wertvollen SMS Nachrichten auf dem Samsung Galaxy S7 verliert und eure Sammlung beibehalten könnt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps