Sollte euer Samsung Galaxy S7 die Dateien, die auf Micro SD Speicherkarte abgelegt sind, nicht richtig erkennen, dann kann es sein, dass die Speicherkarte zu Beginn nicht richtig formatiert worden ist. Sollte die Speicherkarte nicht durch das Android System formatiert worden sein, dann können später Fehler auftreten, wie zum Beispiel, dass die Dateien nicht richtig erkannt werden.

Deswegen empfhelen wir euch, dass Ihr die Micro SD Speicherkarte neu formatiert, wenn Dateien wie Bilder, Videos, Dokumente etc. nicht richtig erkannt werden.

Achtung! Versucht zuerst eure Dateien auf eurem Computer zu sichern. Denn bei dem Formatieren der Speicherkarte werden alle Daten die darauf gespeichert sind gelöscht.

Geht nun bitte wie folgt vor:

1.  Öffnen Sie vom Homescreen des Samsung Galaxy S7 aus das Menü und dann die Einstellungen.

2. Scrollen Sie anschließend  nach unten zu „Speicher“ und tippen Sie den Menüpunkt an.

3. Von hier wählen Sie bitte  „SD Karte“ aus

4. In diesem Untermenü sehen Sie nun die Option „Formatieren“. Wählen Sie diese aus und folgen Sie dem Assistenten, der Sie durch den Vorgang leiten wird.

Anschließend ist Ihre Speicherkarte mit dem richtigen Dateiformat formatiert und Dateien die darauf gespeichert werden sollten ohne Probleme von Ihrem Samsung Galaxy S7 erkannt werden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Ja genau super hat geklappt

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps