Das Samsung Galaxy S7 kann mit dem beigelegten Ladekabel schnell aufgeladen werden. Im Vergleich zu früheren Ladekabel wird das Smartphone so innerhalb einer Stunde fast komplett aufgeladen.

Allerdings ist es umstritten, ob die Schnelladefunktion die Lebenszeit des integrierten Akkus verkürzt.

Warum soll die Lebenszeit des Akkus verkürzt werden?

Diese Annahme stammt aus Modellbaukreisen. Hier werden Akkus mit sehr hohen Ladeströmen aufgeladen, da sie wesentlich mehr Kapazität aufweisen als ein Handyakku. Es ist bekannt, dass bei diesen Ladeströmen die Lebensdauer von Modellbau Li-Po Akkus verkürzt wird.

Meist ist die Ursache die Überhitzung von Zellen, die sich in der Mitte des Akkus befinden. Diese werden bei dem Schnelladevorgang sehr heiß und werden durch die umliegenden Zellen nochmal zusätzlich erwärmt. Die Zellen in der Mitte des Akku werden somit dauerhaft geschädigt und liefern keine Leistung mehr.

Schonender ist es also diese mit einem geringeren Ladestrom aufzuladen. Hier wird der Akku kaum erwärmt.

Wieso diese Thematik nicht auf Smartphone-Akkus umgelegt werden kann

Viele Smartphone User behaupten, dass dies nicht auf Akkus von Smartphones umgelegt werden kann. Hintergrund ist der, dass die Akkus sehr viel kleiner sind und sich das Hitze Problem nicht so auswirkt wie bei einem Modellbauakku.

Zudem soll sich die Technik weiterentwickelt haben und die Akkuzellen nicht mehr so leicht defekt gehen, wenn diese überhitzen.

Ein wenig zweifeln wir an dieser Aussage. Denn die Überhitzung eines Akkus während des Ladevorgangs kann nur durch Kühlung vermieden werden. Da der Akku des Samsung Galaxy S7, sowie auch bei jedem anderen Smatphone im Gehäuse integriert ist und die Wärmeableitung mehr schlecht als recht ist, wird der Akku beim Ladevorgang nur unzureichend gekühlt.

Wie dem auch sei, es wird wohl erst die Zeit zeigen, ob die Schnelladefunktion die Akkulebenszeit verkürzt oder verlängert.

Interessant ist aber, dass Samsung in die Android Oberfläche eine Funktion integriert hat, in welcher die Schnelladefunktion deaktiviert werden kann.

  • Samsung Galaxy S7 Schnelladefunktion ausschalten
  • Samsung Galaxy S6 Schnelladefunktion ausschalten

Ihr wisst nun etwas mehr darüber Bescheid, wieso ein Akku beim Schnelladevorgang kaputt gehe kann und was die Argumente dagegen sind. Die Entscheidung liegt also bei euch.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: