Auf dem Samsung Galaxy S8 ist ab Werk die E-Mail oder GMail App als Standard vorbelegt. Das bedeutet, dass wenn man auf dem Smartphone eine E-Mail öffnet, diese mit einer der beiden Apps angezeigt bzw. abgerufen wird (Vorherige Einrichtung muss natürlich erfolgen).

Habt Ihr nun eine andere Mail App aus dem Google Play Store installiert und möchtet nun, dass diese standardmäßig auf dem Samsung Galaxy S8 genutzt wird, dann müsst Ihr dabei wie folgt vorgehen:

Neue E-Mail App auf dem Samsung Galaxy S8 als Standard setzen:

1. Öffnet auf dem Samsung Galaxy S8 das App-Menü und dann die Einstellungen

2. Von hier aus wählt "Apps" an. Tippt oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und wählt "Standard-Apps" aus.

3. Weiter geht es auf "Al Standard festgelegt" - Dies wird euch alle Apps auflisten, die für einen Dateityp oder eine Aktion als Standard festgelegt sind

4. Sucht hier nun nach "EMail" bzw. nach "GMail" je nachdem welche App gerade als Standard aktiv ist

5. Tippt die jeweilige App an und dann im nächsten Submenu auf "Standardwerte löschen"

Standardwerte einer App in Android löschen - E-Mail

6. Öffnet anschließend eine E-Mail und euch wird nun eine Abfrage angeboten, mit welcher App diese nun geöffnet werden soll. Wählt hier nun die neue E-Mail App aus. Fertig!

Die neue E-Mail App ist von nun an standardmäßig für neue E-Mails aktiviert.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps