Haben Sie sich das Samsung Galaxy S8 gekauft und möchten nun von Ihrem alten Android Smartphone ein Backup einer speziellen App machen, dann soll natürlich auch der Inhalt, den Sie darin gespeichert haben, übertragen werden. Dies funktioniert allerdinsg mit der herkömmlichen methode nicht.

Das würde bedeuten, dass Apps mit Spielständen oder anderen Daten, die Sie gepflegt haben, einfach so auf null zurückgesetzt und Ihre Daten verloren wären.

Damit dies nicht passiert, haben wir hier einen passenden tipp für euch, wie man die App Daten ebenfalls sichern und von einem alten Android Smartphone auf das Samsung Galaxy S8 übertragen kann.

Das Importieren eurer Daten von Apps funktioniert mit der kostenlosen Google Play Store App "Helium Backup". Diese App müsst Ihr euch nun zuerst downloaden. Hier der offizielle Link zum Google Play Store:

Helium Backup

Zusätzlich zu dieser App benötigt man noch die Software am PC, wo die Daten zwischengespeichert werden. Diese erhaltet Ihr von der offiziellen "Clockworkmod" Homepage.

  1. Sichern der App Einstellungen und Daten mittels Helium Backup

Nun kann es los gehen: Habt Ihr beide Programme installiert, verbindet euer altes Android Smartphone mit dem Computer. Startet Helium auf dem alten Android Smartphone und die Helium Software am PC. Navigiert nun auf eurem Android Smartphone auf Menü --> Helium und öffnet die App. Diese wird euch nun auffordern den USB-Debugging Modus zu aktivieren. Aktiviert nun also den USB Debugging Modus. Ihr werdet nun mit dem Computer verbunden, bestätigt  die Abfrage eures Computers mit "ok".

Nun seid ihr mit eurem PC verbunden und es kann mit dem Sichern der Daten eurer Apps losgehen.  Über den Tab "Sichern" in Helium auf eurem Android Smartphone könnt Ihr nun die Apps anwählen, deren Daten bzw. Spielstände, Eintragungen etc. gesichert werden sollen. Setzt hinter jede zu sichernde App wie zum Beispiel "Clever-Tanken" einen Haken in der Checkbox.

Habt Ihr eure Auswahl getroffen, wählt "Sichern" an. Eine Abfrage für den Speicherort erscheint. Hier "Interner Speicher" anwählen! Geht auf "Ok" und die Sicherung startet. Eine Meldung mit "Apps wurden vollständig gesichert" wird auf dem Display eures alten Android Smartphones erscheinen. Fertig!

Ihr habt nun erfolgreich alle App-Daten eures alten Android Smartphones gesichert. Öffnet nun über euren PC den internen Speicher des Smartphones und kopiert den Ordner "Carbon" auf den Desktop eures PCs.

  1. Übertragen und einspielen der Speicherstände auf eurem Samsung Galaxy S8

Verbindet nun euer Samsung Galaxy S8 mit dem PC und kopiert anschließend die Datei "Carbon" (euer eben erstelltes Backup der Spieledaten) in die oberste Ebene eures internen Speichers.

Öffnet nun wieder Helium Backup auf dem PC und anschließend auf dem Samsung Galaxy S8. Auch hier muss USB Debugging aktiviert sein! Ihr könnt nun "Wiederherstellen antippen und nun die Apps auswählen, deren Spielestände Ihr auf das Samsung Galaxy S8 übertragen möchtet. Fertig!

Ihr habt nun erfolgreich alle eure App Daten von einem alten Smartphone auf das neue Samsung Galaxy S8 übertragen.


Lesenswert

iPhone X Webseiten als PDF speichern - Tipp
Wenn Sie mit dem iPhone X eine Webseite besuchen, dann möchten Sie...
Samsung Galaxy S8 Präsentation nochmal ansehen - In 360°
Solltet Ihr die Präsentation des Samsung Galaxy S8 heute abend verpasst...
Samsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach UpdateSamsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach Update
Es kann Ihnen bei einem Firmware Update wie dem Samsung Galaxy S7 passieren...
Samsung Galaxy S8 Members Adventskalender deaktivieren
Adventskalender zur Weihnachtszeit sind eine schöne Sache und so hat sich...
Samsung Galaxy S8 Videoübertragung von DJI Drohne ruckelt
Habt Ihr euch eine Drohne von DJI gegönnt und für den ersten Flug...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.