Es gibt die Möglichkeit auf Android Smartphones, wie dem Samsung Galaxy S8 die App Voreinstellungen zurückzusetzen. Dabei wird die App in den Ursprungszustand versetzt, was Einstellungen betrifft. Warum sollte man das machen?

Diese Funktion ist oft hilfreich, wenn Fehler oder Probleme innerhalb einer App auftreten, oder Ihr eine App derart verstellt habt, dass diese nicht mehr korrekt funktioniert.

Um nun die App Voreinstellungen auf dem Samsung Galaxy S8 zurückzusetzen, muss innerhalb des Android Betriebssystems wie folgt vorgegangen werden.

  1. Öffnet das App-Menü und dann die Einstellungen
  2. Wählt hier den Eintrag Apps aus.
  3. Weiter geht es dann auf das Drei-Punkte-Symbol oben rechts und im Pop-Up Menü auf:
  • „App Voreinstellungen zurücksetzen“.

App Voreinstellungen

Damit werden in Android nun die App Voreinstellungen zurückgesetzt. Wir hoffen, dass euch dies nun auf eurem Samsung Galaxy S8 weitergeholfen hat, um zum Beispiel ein Einstellungsproblem innerhalb einer App zu lösen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Danke, genau das habe ich gesucht.

 
This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo,
kann man diesen Vorgang evtl. auch wieder rückgänig machen?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen