Wenn Sie viele Apps auf Ihrem Samsung Galaxy S8 haben und einige davon zwar behalten, aber nicht dauerhaft sehen möchten, dann können Sie diese Apps ausblenden. Das geht relativ einfach auf dem S8 indem Sie in das folgende Untermenü von Android navigieren. Starten Sie dazu von Ihrem Startbildschirm aus und öffnen Sie dann:

App-Menü --> Einstellungen --> Anzeige

Von hier aus geht es nun weiter auf "Startbildschirm" und dann auf "Apps ausblenden". Sie sehen nun alle Anwendungen, die auf Ihrem Samsung Galaxy S8 installiert sind. Markieren Sie einfach die Apps, die Sie nun ausblenden möchten.

Haben Sie Ihre Auswahl getroffen, dann können Sie über den Button "Anwenden" den Vorgang ausführen. Ihre Apps werden dann ausgeblendet und sind somit nicht mehr sichtbar.

Sie wissne nun, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 Apps im Menü und auf dem Homescreen ganz einfach ausblenden lassen kann.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps