Haben Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S8 eine App über den Google Play Store installiert, dann ist für diese die Funktion „Automatische App Updates“ ab Werk aktiviert. Somit brauchen Sie sich keine Sorgen machen, dass die App nicht auf dem aktuellsten Stand ist.

Es gibt aber Situationen, wo Sie lieber eine ältere Version einer App behalten wollen, weil diese in der Anwendung oder in ihrer Funktion besser ist. Hier empfiehlt es sich dann die automatischen App Updates des Google Play Stores auf dem Samsung Galaxy S8 zu deaktivieren.

Automatisches Aktualisieren installierter Apps auf dem Samsung Galaxy S8 ausschalten:

1. Öffnen Sie den Google Play Store

2. Tippen Sie oben links auf das Symbol mit den drei Linien

3. Wählen Sie in der nun geöffneten Sidebar „Einstellungen“ aus

4. In der Sektion „Allgemein“ wählen Sie nun „Automatische App-Updates“

5. Im Drop Down Menü aktivieren Sie nun die Option „Keine automatischen App-Updates zulassen“ (Im Menü nach oben scrollen)

Sie haben nun erfolgreich die automatische Aktualisierung für Apps, die aus dem Google Play Store auf dem Samsung Galaxy S8 installiert wurden, deaktiviert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps