Es kann auf dem Samsung Galaxy S8 vorkommen, dass beim Navigieren im Menü oder dem Wechseln zwischen Apps sich hin und wieder eine Gedenksekunde nimmt. Dies führt dann meist dazu, dass sich das gesamte Samsung Galaxy S8 langsam anfühlt und man sich wieder mehr PErformance wünscht. Hier ist meist die Bedienoberfläche "TouchWiz" die Ursache.

Diese kann man aber glücklicherweise beschleunigen. Wie das genau funktioniert, das möchten wir nun näher erklären:

Dazu müssen Sie zunächst die Entwickleroptionen auf dem Samsung Galaxy S8 aktivieren. Das funktioniert wie folgt:

Anschließend öffnen Sie bitte das App-Menü und dort die Einstellungen. Scrollen Sie nun ganz nach unten zu den soeben freigeschaltenen Entwickleroptionen und öffnen Sie diese. Aktivieren Sie nun ganz oben den Master-Regler und scrollen Sie dann nach unten zu der Sektion "Zeichnung". Hier finden Sie jetzt:

  • Windows Animationsgröße
  • Übergangs-Animationsgröße
  • Animator-Dauerskala

Samsung Galaxy S8 beschleunigen - Anleitung

Sie müssen nun bei den drei genannten Optionen die "Animationsgröße" von "1x" auf "Aus stellen". Dies wird nun die Animation deaktivieren und somit das Samsung Galaxy S8 beschleunigen. Von nun an werden Ihnen die Übergänge schneller und das System insgesamt performanter vorkommen.

Sie wissen nun, wie Sie TouchWiz und das Android Betriebssystem auf dem Samsung Galaxy S8 beschleunigen können.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps