Das Samsung Galaxy S8 hat eine GPS-Antenne integriert, mit welcher Sie zum Beispiel über Google Maps Ihre eigene Position sehr genau bestimmen können. GPS ist bei vielen Samsung Galaxy S8 ab Werk aktiviert. Möchten Sie das nicht, dann kann das GPS aber sehr schnell ausgeschaltet werden. Wir zeigen wie:

GPS Positionsbestimmung ganz einfach deaktivieren- Android

1. Ziehen Sie die Statusleiste des Samsung Galaxy S8 mit zwei Fingern von oben in den Bildschirm

2. Sie sehen nun diverse Schnellstart-Toggles – Tippen Sie das Toggle „GPS“ an, um dieses auszuschalten

3. Die Farbe des GPS-Toggles ändert sich nun von blau zu grau, was bedeutet, das GPS deaktiviert ist.

Auch das GPS Symbol in der Statusleiste ihres Samsung Galaxy S8 wird nun nicht mehr angezeigt. Sie haben somit schnell und unkompliziert die GPS Funktion auf Ihrem Samsung Galaxy S8 deaktiviert.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps