Möchten Sie prüfen, welche Hardware in Ihrem Samsung Galaxy S8 verbaut ist, dann können Sie dies nicht über das Android Betriebssystem einsehen. Sie benötigen hierfür eine zusätzliche App. Diese lautet "Phone Info" und liest verschiedene Hardwaredaten aus dem Gerät aus. Die App ist definitiv einen Blick wert, da Sie sehr viele Informationen aufführt, die man sonst nicht einsehen kann.

Laden Sie sich also bitte zuerst die App aus dem Google Play Store auf Ihr Samsung Galaxy S8:

Öffnen Sie nun die App und Sie werden diverse Reiter sehen. Jeder Reiter hat unterschiedliche Informationen parat. Um zu sehen, welche Hardware in dem Samsung Galaxy S8 verbaut ist wechseln Sie nun auf den entsprechenden Reiter. Hier werden Sie nun die folgende interessanten Einträge vorfinden:

  • Chip
  • GPU
  • RAM
  • Bildschirm
  • Soundkarte
  • Kamera

Dahinter finden Sie das verbaute Modul. So wird bei den meisten Samsung Galaxy S8 in Deutschland bei CPU der Exynos 8895 stehen und bei Kameramodul SLSI_S5K2L2_FIMC_IS.

Sie wissen nun, wie Sie auf dem Samsung Galaxy S8 auslesen können, welche Technik verbaut wurde.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps