Sie sollten hin und wieder auf Ihrem Samsung Galaxy S8 ein vollständiges Backup Ihrer Daten durchführen. Nur so ist gewährleistet, dass bei einem Datenverlust durch technischen Defekt oder physischem Verlust des Gerätes eure Daten wiederhergestellt werden können. Dazu gibt es auf dem Samsung Galaxy S8 viele Möglichkeiten.

Wir möchten euch heute aber die Datensicherung über Samsung Smart Switch und euren PC vorstellen, da dies eine der besten Backup-Optionen ist.

Dazu muss man zunächst einmal auf dem PC die folgende Software installieren:

  • Samsung Smart Switch

Verbindet nun das Smartphone mit dem USB Kabel und dem Computer. Anschließend öffnet Smart Switch und legt dort eine neue Datensicherung an. Dabei werden alle Daten auf dem Samsung Galaxy S8 gesichert.

Der Vorgang dauert in der Regel zwischen 10 und 20 Minuten, je nachdem wie viele Daten Ihr sichert und ob die Speicherkarte Bestandteil der Sicherung sein soll.

Die Datensicherung kann dann jederzeit wieder eingespielt werden, solltet Ihr das Samsung Galaxy S8 zum Beispiel auf Werkseinstellungen zurücksetzen oder verlieren.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps