Wer mit dem Samsung Galaxy S3 im Internet Formulare ausfüllt, z.B. bei einem Gästebucheintrag oder einer Bestellung, der kann diese Formulardaten im Android Internetbrowser speichern lassen, damit diese beim nächsten Mal nicht erneut eingegeben werden müssen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit diese Formulardaten auf dem Samsung Galaxy S3 Internet Browser wieder zu löschen. Wie, das zeigen wir Ihnen nun in diesem Artikel:

Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy S3 den Android Stock Internetbrowser und klicken Sie einmal auf die Optionen Taste, um das Popup Menü zu öffnen. In diesem können Sie nun über Einstellungen in den Bereich Datenschutz & Sicherheit gelangen.

Unter der Sektion Cookies finden Sie die Sektion Formulardaten. Hier können Sie festlegen, ob eingegebene Formulardaten gespeichert und für eine spätere Verwendung bereitgestellt werden sollen. Darunter gibt es die Möglichkeit alle Formulardaten die auf dem Samsung Galaxy S3 gespeichert sind mit einem Klick zu löschen. Gehen Sie nun auf den Button "Formulardaten löschen" um alle gespeicherten Formulardaten zu entfernen.

Haben sie die Warnung mit einem OK bestätigt, haben Sie ab sofort keine Formulare mehr ausgefüllt, wenn Sie mit dem Samsung Galaxy S3 im Internet surfen.

 


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Wie sieht's aus wenn man gezielt einzelne formulardaten löschen will?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps