Die meisten Smartphone Besitzer haben die Mailbox Ihres Mobilfunkanbieters aktiviert, so dass Anrufer eine Sprachnachricht hinterlassen können, wenn man selbst im Moment gerade nicht erreichbar ist. Ein eingehender Anruf wird also nach einer bestimmten Zeit, in welcher das Smartphone klingelt, automatisch an die Mailbox weitergeleitet. Die Zeit, bis der Anruf an die Mailbox weitergeleitet wird, kann man selbst bestimmen. Hierbei sind Zeiten von 5 Sekunden bis 30 Sekunden möglich. Manchmal kann es sein, dass die Voreinstellung (meist 15 Sekunden) des Mobilfunkbetreibers zu kurz für euch ist. ir möchten euch deswegen nun in unserer Anleitung erklären, wie man die Dauer ändert, bis der Anruf an die Mailbox umgeleitet wird.

Dazu öffnet auf eurem Smartphone die Telefon-App. In dieser müsst Ihr nun über das Tastenfeld folgenden Code eingeben:

  • O2 Rufdauer der Anrufumleitung bei keiner Antwort 30 Sekunden:    **61*333**30#
  • Vodafone Rufdauer der Anrufumleitung bei keiner Antwort 30 Sekunden:    **61*5500**30#
  • T-Mobile Rufdauer der Anrufumleitung bei keiner Antwort 30 Sekunden:    **61*3311**30#
  • E-Plus Rufdauer der Anrufumleitung bei keiner Antwort 30 Sekunden:    **61*9911**30#

Anschließend einmal auf den grünen Hörer tippen, um den GSM Code zu senden.

Ihr habt nun erfolgreich mit eurem Smartphone die Zeit festgelegt, nach welcher die Mailbox den Anruf entgegennimmt. Wenn euch 30 Sekunden zu lange ist, könnt Ihr bei den Codes oben einfach die 30 durch folgende Zeiten ersetzen. Dabei steht die Zahl immer für Sekunden bis zur Rufweiterleitung: 5, 10, 15, 20, 25 oder 30 Sekunden

 

 

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen