Wenn Sie einen W-Lan Router von TPLink besitzen und diesen fü Ihr drahtloses W-Lan Netzwerk verwenden, dann möchten Sie diesen mit Sicherheit konfigurieren. Dazu müssen Sie allerdings auf das Admin Panel, auch Kontrollcenter genannt, zugreifen. Wir möchten Ihnen nun in diesem Artikel erklären, wie Sie auf das Admin Kontrollcenter eines TPLink Routers zugreifen können.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten (Wir empfehlen Möglichkeit 2):

1. Über IP-Adresse auf das Admin Kontrollcenter des TPLink W-Lan Routers zugreifen

Ein W-Lan Router kann immer über die IP Adresse selbst angesprochen werden. Bei TP Link lautet diese ab Werk: 192.168.1.1

Geben Sie nun also in der Adresszeile Ihres Browsers ein: https://192.168.1.1

Es sollte nun ein Fenster erscheinen, über welches Sie sich auf Ihrem TPLink W-Lan Router Kontrollcenter anmelden müssen.

Die Anmeldedaten sind ab Werk immer die Folgenden:

  • Benutzername: admin
  • Passwort: admin

Ihr solltet euch nun im Admin Panel eures TPLink W-Lan Routers befinden und nun die nötigen Einstellungen vornehmen können. Diese Methode funktioniert in der Regel ganz gut, leichter ist aber die nächste Variante. Diese funktioniert auch dann, wenn ihr euren Router über die IP-Adresse wie oben beschreiben, nicht erreichen könnt.

 

2. Über Web Login auf das Admin Kontrollcenter des TPLink W-Lan Routers zugreifen

Dazu nutzt Ihr das Web-Interface eures TPLink Routers. Dieser hat eine eigene Internetadresse in eurem W-Lan Netzwerk. Gebt nun also in der Adresszeile eures Browsers folgende Adresse ein:

https://tplinklogin.net/

Anschließend wird sich ebenfalls ein Anmeldefenster öffnen. Gebt hier nun auch als Anmeldedaten folgende ein:

  • Benutzername: admin
  • Passwort: admin

Ihr solltet euch nun ohne Probleme in das Kontrollcenter eures TPLink W-Lan Routers eingeloggt haben. Ihr könnt nun alle Einstellungen vornehmen, die bei der Einrichtung eines neuen W-Lan Routers durchgeführt werden sollten:

  • SSID ändern
  • Passwort des Kontrollcenters ändern
  • Sicherheitseinstellungen überprüfen

Wir hoffen, dass euch dieser Artikel geholfen hat in das Admin Kontrollcenter eines TP-Link Routers zu gelangen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps