Ihr habt das Gefühl, dass die Vibrationsfunktion eures Samsung Galaxy S3 nicht mehr richtig bzw. überhaupt nicht mehr funktioniert und möchtet nun testen, ob dies an einem Hardware Defekt liegt? Dann solltet ihr das geheime Testmenü in Android nutzen, in welchem man einen Vibrationstest für das Samsung Galaxy S3 durchführen kann.

Um in das geheime Testmenü des Samsung Galaxy S3 zu gelangen, geht auf die Telefon App und von dort auf das Tastenfeld. Gebt in diesem nun folgenden Code ein: *#0*#

Ihr werdet nun viele verschiedene Felder auf eurem Samsung Galaxy S3 Display erkennen, wobei jedes Feld für einen eigenen Systemtest steht. In der zweiten Reihe von oben in der Mitte findet ihr den Eintrag "Vibration".

Klickt ihr darauf, schaltet ihr die Vibration des Samsung Galaxy S3 manuell an. Durch einen weiteren Klick auf den Bildschirm schaltet ihr die Vibration wieder ab. Durch diesen Befehl wird auf einfache Art und Weise getestet, ob die Vibration des Samsung Galaxy S3 noch funktioniert.

Vibriert das Smartphone, muss das Problem an einer App oder einem sonstigen Software Fehler liegen. Ein Hardware Defekt ist dann auszuschließen.

Vibriert das Samsung Galaxy S3 nicht mehr, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Vibrationseinheit eures Samsung Galaxy S3 defekt und muss wohl oder übel eingeschickt werden.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen