In einem der letzten WhatsApp Updates wurde eine neue Funktion eingefügt. Und zwar kann nun Text mit den folgenden formatierungen geschreiben werden: fett, kursiv oder durchgestrichen. allerdings kann man diese Formatierung nicht wie in Word über einen Button aktivieren, sondern nur mittels speziellem Code. Wir zeigen wie das genau in WhatsApp funktioniert:

Text "fett" in WhatsApp schreiben:

Dazu müsst Ihr um das fett zu schreibende Wort bzw. Textabschnitt zu Beginn und am Ende einen Stern setzen.

  • Beispiel: *WhatsApp Text in fett*

Text "kursiv" in WhatsApp schreiben:

Für kursiven Text in WhatsApp stellt zu Beginn und am Ende des Wortes odet Textes einen Unterstrich an.

  • Beispiel: _WhatsApp Text in Kursiv_

Text "durcgestrichen" in WhatsApp schreiben:

Für durchgestrichenen Text in WhatsApp stellt zu Beginn und am Ende des Wortes odet Textes eine Tilde an.

  • Beispiel: ~WhatsApp Text durchgestrichen~

Ihr wisst nun, wie man in WhatsApp eine Formatierung im Text vornehmen kann. Dies funktioniert bei Android Smartphones, als auch bei iPhones und Tablets mit iOS Betriebssystem. Viel Spass mit dieser nützlichen Funktion.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps