Eine mobile Internetverbindung ist bei vielen Smartphones heutzutage fast schon Pflicht. Apps und Widgets benötigen meist in Echtzeit Daten aus dem Internet. Auch das Samsung Galaxy S3benötigt für das aktuelle Wetter, der Google Maps Navigation und in vielen anderen Bereichen eine Verbindung mit dem mobilen Datennetz.

Wer dieses ständige "Online" sein, bei seinem Samsung Galaxy S3 aber nicht möchte und wissen will, wie man die mobile Internetverbindung deaktiviert, dem möchten wir mit diesem Artikel nun zeigen wie es funktioniert.

Einfache Variante für das Deaktivieren der mobilen Internetverbindung:

Wenn Sie Ihr Samsung Galaxy S3 vor sich liegen haben, gehen Sie wie folgt vor. Navigieren Sie vom Homescreen aus auf Menü --> Einstellungen --> Drahtlos & Netzwerke --> Mehr --> Mobile Netzwerke. Hier finden Sie nun ganz oben als ersten Menüpunkt "Paketdaten" mit der Unterschrift "Datennetz aktivieren".

Um nun die mobile Datenverbindung zu deaktivieren entfernen Sie hier das Häckchen. Die mobile Internetverbindung ist nun getrennt.

Kompliziertere Variante für das Deaktivieren bzw. dauerhafte Deaktivieren der mobilen Datenverbindung:

Diese Methode ist vor allem dann wichtig, wenn Sie für die mobile Internetverbindung des Samsung Galaxy S3 keinen entsprechenden Vertrag besitzen und für jedes Megabyte Download bezahlen müssen.

In diesem Fall ist es ratsam, die Einstellung bzw. die Konfiguration der Internetverbindung des Samsung Galaxy S3 zu ändern, so dass dieses sich nicht mehr verbinden kann.

Gehen Sie dazu vom Startbildschirm des Samsung Galaxy S3 auf Menü --> Einstellungen --> Drahtlos und Netzwerke --> Mehr --> Mobile Netzwerke --> Zugangspunkte.

Hier werden Sie nun einen bereits erstellten APN Zugangspunkt vorfinden, über welchen Sie sich mit dem mobilen Internet verbinden. KLicken Sie einmal auf den Namen des Zugangspunktes und Sie werden die Einstellungen dazu sehen können.

Tragen Sie nun bei MMSC, MMS Port, MCC, MNC den Wert 0 ein. Damit machen Sie diesen APN Zugangspunkt unbrauchbar, da er sich so nicht mehr mit dem Internet des Mobilfunkbetreibers verbinden kann. Allerdings kann so auf die schnelle und ohne Wissen der richtigen APN Zugangsdaten auch keine Internetverbindung mit dem mobilen Datennetz mehr hergestellt werden.

Testen Sie anschließend Ihre neue Konfiguration auf das gewünschte"Nicht-Funktionieren" der Internetverbindung des Samsung Galaxy S3.

 


Lesenswert

iPhone X Webseiten als PDF speichern - Tipp
Wenn Sie mit dem iPhone X eine Webseite besuchen, dann möchten Sie...
Samsung Galaxy S8 Präsentation nochmal ansehen - In 360°
Solltet Ihr die Präsentation des Samsung Galaxy S8 heute abend verpasst...
Samsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach UpdateSamsung Galaxy S7 Verbindet sich nicht mehr über Bluetooth nach Update
Es kann Ihnen bei einem Firmware Update wie dem Samsung Galaxy S7 passieren...
Samsung Galaxy S8 Members Adventskalender deaktivieren
Adventskalender zur Weihnachtszeit sind eine schöne Sache und so hat sich...
Samsung Galaxy S8 Videoübertragung von DJI Drohne ruckelt
Habt Ihr euch eine Drohne von DJI gegönnt und für den ersten Flug...

Wenn Sie dies hilfreich fanden folgen Sie uns auf: Facebook, Twitter, Google News und Youtube oder hinterlassen Sie uns unten einen Kommentar oder Frage

Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.