Was bei Smartphones heutzutage fast schon in jeder Software wie Android oder iOS integriert ist, gibt es natürlich auch bei Microsofts neuestem Betriebsystem Windows 8: Die Screenshot Funktion. Mit dieser lässt sich im Handumdrehen das komplette Monitorbild als JPEG auf die Festplatte speichern. Von dort aus kann der Screenshot dann in Bildbearbeitungsprogrammen wie Adobe Photoshop oder Office Lösungen wie Microsoft Word weiterverwendet werden.

Wie aber erstellt man unter Windows 8 einen Screenshot? Dies funktioniert über eine Tastenkombination, die ähnlich der von Windows 7 und Windows XP ist.

Um unter Windows 8 einen Screenshot zu machen, drücken Sie folgende Tasten gleichzeitig: Windows Taste + Druck Taste

Haben Sie beide Tasten gleichzeitig gedrückt, dunkelt sich der Bildschirm ganz kurz ab, was Ihnen signalisiert, dass ein Screenshot erstellt wurde. Diesen finden Sie nun unter folgendem Verzeichnispfad: C:\Users\"Benutzer"\Pictures\Screenshot.png

Die Screenshotfunktion kann so nun auch unter Windows 8 schnell und einfach genutzt werden, um wichtige Informationen auf dem Bildschirm schnell abzuspeichern.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Weitere Themen: