Vielleicht stellt Ihr euch einmal die Frage, wie man bei einem Handy oder Smartphone mit Android Betriebssystem versteckte Dateien finden kann. Denn vielleicht habt Ihr einmal eine Datei zum Beispiel mittels .nomedia versteckt und könnt diese nun nicht mehr finden. Wir verraten euch hier nun, wie man auf die Suche nach versteckten dateien gehen kann.

Was Ihr dazu braucht ist in der regel erstmal ein passender datei-Explorer. Denn viele vorab installierte Dateiexplorer unterstützen zum Beispiel das .nomedia Dateiformat gar nicht. So bleiben möglicherweise Ordner verborgen, in welchen so eine datei steckt. Folgenden Dateiexplorer empfehlen wir euch:

Habt Ihr den Dateimanager auf dem Android Smartphone installiert, dann kann die Suche nach versteckten Ordnern und Dateien losgehen. Öffnet Ordner und achtet auf die Datei ".nomedia". Ist so eine Datei vorhanden, dann ist der Ordner zum Beispiel in der Galerie nicht mehr sichtbar.

Solltet Ihr ein Samsung Smartphone vor euch liegen haben, dann können versteckte Dateien auch noch innerhalb des "Sicheren Ordners" liegen. Hier ist es allerdings so, dass diese Dateien durch ein Passwort oder Pin geschützt sind. Diese Dateien können also nicht eingesehen werden, sofern man nicht das entsprechende Passwort kennt, was ja auch Sinn macht.

Diese beiden Varianten sind gute Möglichkeiten, um auf die Suche nach versteckten Dateien auf dem handy oder Smartphone zu gehen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps