Auf den meisten Android Smartphones findet Ihr die Youtube-App vorab installiert. Diese ist sehr nützlich, um unterwegs schnell Videos auf Youtube anzusehen. Seht Ihr euch über die Youtube-App ein Video an, so wird dieses in einem Wiedergabeverlauf gespeichert. So kann man später nachvollziehen, welche Videos Ihr über Youtube auf eurem Smartphone angesehen habt.

Solltet Ihr nicht wollen, dass man im Youtube Wiedergabeverlauf auf eurem Smartphone sehen kann, welche Videos Ihr angesehen habt, dann könnt Ihr diesen wie folgt löschen:

1. Öffnet auf eurem Android Smartphone die Youtube-App.

2. In der Übersicht der Youtube-App tippt oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten.

3. Es öffnet sich ein Menü, in welchem jetzt "Einstellungen" angewählt werden muss. Tippt im nä#chsten Untermenü nun auf Datenschutz

4. Wählt den ersten Eintrag mit "Wiedergabeverlauf löschen" aus. Fertig!

Das Ganze nochmal übersichtlich in unserer Videoanleitung:

Es wurde nun erfolgreich in der Youtube-App der Wiedergabeverlauf des Kontos auf allen Geräten gelöscht. So kann man nicht mehr nachvollziehen, welche Videos Ihr euch mit eurem Smartphone auf dem Smartphone angesehen habt.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Aktuelle Tipps