Besitzen Sie eine DJI Spark Drohne, dann werden Sie vielleicht nach den ersten Flügen folgende Tatsache festgestellt haben: Die Reichweite der kleinen Drohne ist ziemlich kurz. Dies kann sich zum Beispiel wie folgt bemerkbar machen.

 

Bei einer Distanz von über 100 Metern oder einer Höhe von über 100 Metern ist die Bildübertragung nur noch sehr schlecht. Sehr wahrscheinlich ruckelt das Bild und vielleicht wird sogar die Coming Home Funktion aktiviert, weil das Signal komplett getrennt wurde.

Nun wundern Sie sich, denn laut Angabe sollte die Spark ca. 500 Meter weit fliegen können. Das macht sie auch, allerdings muss man unbedingt darauf achten, dass die Antennen der DJI Spark korrekt ausgerichtet sind. Unser Beitrag soll Ihnen nun helfen die Reichweite der DJI Spark zu erhöhen, indem die Antennen der Funkfernsteuerung richtig ausgerichtet werden:

Lesen Sie auch:

DJI Spark Controller zurücksetzen - Anleitung
Manchmal kann es notwendig sein den DJI Spark Controller auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und anschließend die...

Reichweite der DJI Spark verbessern, durch korrekte Antennenstellung des Controllers.

Zunächst einmal möchten wir zeigen, wie die Antennenstellung falsch ist:

Controller Antennen stehen falsch

Warum stehen die Antennen falsch?

Zunächst einmal ist es wichtg, dass die Antennen immer parallel ausgerichtet sind. Dies ist die erste Vorraussetzung die erfüllt werden muss, damit eine hohe Reichweite erreicht werden kann. Als nächstes ist es wichtig, wie die Stellung der Antennen in relation zur DJI Drohne sind:

1. DJI Spark weite Distanz fliegen in einer Höhe von bis zu 60 Metern

Hier sollten die Antennen des Controllers wie folgt eingestellt sein:

Hohe Reichweite Distanz erzielen

Die Antennen müssen 90° in dioe Höhe stehen. Warum? Die lange Fläche der Antenne muss immer auf das Luftfahrzeug schauen. Fliegt man nun weit weg, dann müssen die Antennen wie im Bild gezeigt gestellt werden.

2. Reichweite in die Höhe optimieren

Hier müssen die Antennen nun gerade in der Verlängerung ausgeklappt sein, wie man in unserem nächsten Bild schön sehen kann:

Antenne justieren für hohe Flüge

Damit kennt Ihr nun die nötigen Handgriffe, um die Antennenstellung eurer DJI Spark Drohne zu optimieren. Damit sollten nun wesentlich bessere Reichweiten erzeilt werden können.

Ein schönes Video gibt es dazu von DJI, welches Ihr euch nachfolegnd ansehen könnt:

Viel Spaß weiterhin mit eurer DJI Drohne!


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

DJI Go App Speicherort von Fotos - Tipp
Sie können mit der DJI Go App Fotos von Ihrer Drohne wie zum Beispiel der...

Aktuelle Fragen