Man kann über den USB-C Anschluss eines Huawei Smartphones mittels USB Typ-C auf 3,5 mm Klinkenanschluss Adapter kabelgebundene Kopfhörer anschließen.

Bei dieser Methode kann es leider immer wieder vorkommen, dass Probleme und Fehler auftreten. Eine dieser Fehlermeldungen lautet: „Das angeschlossene USB Gerät wird nicht unterstützt“.

Auf dem Huawei P40 Pro werden temporär verwendete Dateien in einem Cache gespeichert. Dadurch werden die Ladezeiten verkürzt und eine reibungslosere Nutzung ermöglicht.

Dieser Cache wird auf der Partition des Huawei P40 Pro gespeichert und verbleibt dort, sofern er nicht gelöscht wird. Der Cache wird automatisch neu generiert, wenn er gelöscht wird, so dass das Löschen des Caches keinerlei Probleme mit der Anwendung verursacht.

Es kann bei Huawei Smartphones passieren, dass eingehende Anrufe automatisch beendet werden, wenn Sie diese annehmen oder aber, dass während eines Telefonates die Verbindung einfach unterbrochen wird.

Auf dem Huawei P40 gibt es die Möglichkeit für versendete SMS Nachrichten einen so genannten Zustellbericht anzufordern. Dieser berichtet den Absender darüber, ob die SMS bei dem Empfänger auf dem Gerät empfangen wurde.

Wenn Sie mit Ihrem Huawei P40, P30, P20 telefonieren, dann wird Ihnen unter Umständen immer wieder mal ein Ton auffallen, welcher einem „Pling“ ähnelt. Dieses Geräusch ist während des Telefonats auf Dauer störend und deswegen wollen Sie mit Sicherheit das „Pling“ deaktivieren.

Auf dem Huawei P40 Pro erhalten Sie von Zeit zu Zeit Firmware Updates, welche euch mit neuen Funktionen und Sicherheitsaktualisierungen versorgen. Es kann jetzt vorkommen, dass ihr von einem neuen Update erfahren habt, dieses aber noch nicht auf eurem Gerät eingetroffen ist.

Sie können auf Ihrem Huawei P40 & P30 einen W-Lan Hot Spot einrichten. Über diesen Hotspot können andere W-Lan Geräte wie Laptop, Smartphones oder Computer auf die mobile Datenverbindung des Huawei P40 & P30 zugreifen und im Internet surfen.