Sie können auf dem Huawei P30 Pro Fotos in außerordentlich toller Auflösung und Bildqualität aufnehmen. Die Kamera kann dabei Bilder in unterschiedlicher Auflösung aufnehmen. Bis zu 40 Megapixel sind möglich.

Wem das zu viel ist, zum Beispiel aufgrund des Speicherplatzes den die 40 Megapixel Fotos benötigen, der kann die Auflösung der Kamera auch reduzieren.

 

Nachfolgend wollen wir Ihnen gerne beschreiben, wie man die Kamera Auflösung für das Huawei P30 Pro anpassen kann.

Auflösung anpassen innerhalb der Kamera-App des Smartphones

Kamera Auflösung einstellen

  1. Öffnen Sie auf dem Huawei P30 Pro die Kamera-App.
  2. Navigieren Sie auf das Zahnrad-Symbol im Live Bildschirm.
  3. Navigieren Sie weiter zu „Auflösung“.
  4. Setzen Sie die Auflösung auf einen niedrigeren Wert, zum Beispiel auf 9 Megapixel.

Wir raten Ihnen keine niedrigere Auflösung als 9 Megapixel zu wählen, da ansonsten die Bildauflösung bzw. Bildqualität an einem Computer oder TV nicht mehr ausreichend ist.

Damit kennen Sie nun die Vorgehensweise, um bei dem Huawei P30 Pro die Auflösung von Fotos, die mit der Kamera-App aufgenommen werden, anzupassen.


Über den Autor

Manuel Spickipedia Team

Manuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen