Das Huawei P20 Pro hat einen sehr großen und starken Akku mit 4.000 mAh verbaut, der in der Regel bei durchschnittlicher Nutzung knapp 2 Tage lang hält, bis er wieder aufgeladen werden muss.

 

Sollten Sie nun bei Ihrem Huawei P20 Pro bemerken, dass der Akku sehr schnell leer geht, dann liegt dies in der Regel an einem Software-Fehler in Android, oder aber an einer neu installierten App, die für den Verbrauch verantwortlich ist.

Huawei P20 Pro

Lesen Sie auch:

Huawei P20 Pro Schrittzähler in Statusleiste anzeigen bzw. deaktivierenHuawei P20 Pro Schrittzähler in Statusleiste anzeigen bzw. deaktivieren
Schnelle Lösung: Den Schrittzähler auf dem Huawei P20 Pro aktivieren Sie über die Health App, indem Sie in dieser über...

In den meisten Fällen hilft aber schon der folgende kleine Workaround, um den raschen Akkuverbrauch zu reduzieren. Dieser lautet: Wipe Cache Partition.

Und so wird der Wipe Cache Partition auf dem Huawei P20 Pro durchgeführt

Wipe Cache Partition

1. Schalten Sie dazu erst einmal das Huawei P20 Pro vollständig aus

2. Schalten Sie nun das Huawei P20 Pro wieder an und halten Sie dabei die folgende Tastenkombination gleichzeitig gedrückt:

  • Power-Button
  • Lautstärke-Lauter-Taste

3. Halten Sie die Buttons so lange gedrückt, bis das Huawei Logo auf dem Display verschwindet und der Bildschirm erst mal nur noch schwarz zeigt.  

4. Sie können die Buttons nun loslassen. Dies wird nun nach einem Moment das Boot-Menü anzeigen.  

5. Markieren Sie hier nun bitte mit den Lautstärke-Tasten des Huawei P20 Pro den Eintrag

  • "Wipe Cache Partition".  

Wichtig!!! Kommen Sie bitte nicht versehentlich auf "Wipe Cache Factory Reset" <-- Dies wird alle Daten auf dem internen Speicher löschen. Der Wipe Cache Partition hingegen wird keine privaten Daten von Ihnen löschen.  

6. Haben Sie den richtigen Eintrag markiert, dann bestätigen Sie dies mittels der Power-Taste.

Der Vorgang wird nun auf Ihrem P20 Pro durchgeführt was in der Regel nur ca. 1-2 Sekunden dauert. Danach erscheint das Boot-Menü wieder.

7. Wählen Sie hier nun "Reboot system now" aus und bestätigen Sie dies mittels der Power-Taste.

Anschließend sollte der Akku des Huawei P20 Pro wieder wie gewohnt lange halten. Sie haben mit diesem Workaround alte Systemdateien gelöscht, die nicht mehr benötigt werden, Android aber verlangsamen und Akkuleitung verbrauchen.

Sollte dies nichts geholfen haben, dann sehen Sie bitte in den Einstellungen unter:

Akku -->Akkunutzung --> Antippen des  i Symbols nach, welche Apps am meisten Akkuleistung benötigen. Deinstallieren Sie dann die betreffende App.

In den meisten Fällen hilft aber schon der Wipe Cache Partition weiter, um einen erhöhten Akkuverbrauch zu reduzieren.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

Samsung Galaxy A6 Plus Manuelles Software Update
Das Samsung Galaxy A6 Plus erhält von Zeit zu Zeit ein Firmware Update,...
iPhone Was bedeutet die orangene Sanduhr? Gelöst!iPhone Was bedeutet die orangene Sanduhr? Gelöst!
Wenn ihr auf eurem iPhone unter Einstellungen --> Bildschirmzeit einen...
iPhone Memoij Bearbeiten, Duplizieren und Löschen - AnleitungiPhone Memoij Bearbeiten, Duplizieren und Löschen - Anleitung
Nutzen Sie die so genannten Memojis ab iOS 12, eine Kombination aus Animoji...
Sony Xperia XZ3 Zeit bis zur Mailbox verlängern - GelöstSony Xperia XZ3 Zeit bis zur Mailbox verlängern - Gelöst
Wenn Sie Ihr Sony Xperia XZ3 über einen Mobilfunkvertrag gekauft haben und...
iPhone und iPad Kalenderwoche im Kalender anzeigen - AnleitungiPhone und iPad Kalenderwoche im Kalender anzeigen - Anleitung
Haben Sie ein iPhone oder iPad und nutzen Sie dort den Kalender, dann...

Aktuelle Fragen


Folge uns auf Youtube