Wenn Sie mit dem Samsung Galaxy S9 im Urlaub oder zu Hause unterwegs sind, dann kann es leider hin und wieder vorkommen, dass das Gerät mit Wasser in Kontakt kommt bzw. darin untergetaucht wird.

 

Sei es, dass das Samsung Galaxy S9 in den Swimming-Pool fällt, in der Badehose am Meer vergessen wurde und somit beim Baden mit Salzwasser in Berührung kommt oder aber im Badezimmer in die Toilette fällt. All das ist durchaus möglich und ist schon vielen Smartphone Nutzern passiert.

Samsung Galaxy S9

Was muss man nun aber machen, wenn das Samsung Galaxy S9 in Wasser gefallen bzw. untergetaucht ist? Hierzu soll euch diese Erste Hilfe Anleitung weiterhelfen.

Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass das Samsung Galaxy S9 wasserdicht ist und zwar nach der IP68 Zertifizierung.

Im Klartext: Schutz gegen Staub und Süßwasser bis zu einer Tiefe von 1,5 Meter und einer maximalen Verweildauer von bis zu 60 Minuten

Im Badezimmer ist somit keine Gefahr von einem technischen Defekt für das S9 gegeben. Hier das Smartphone einfach abtrocknen und gut ist.

Voraussetzung ist aber immer: Das Samsung Galaxy S9 so schnell wie möglich wieder aus dem Wasser holen. Anschließend bitte Folgendes beachten:

Lesen Sie auch:

Huawei P20 Pro Schrittzähler in Statusleiste anzeigen bzw. deaktivierenHuawei P20 Pro Schrittzähler in Statusleiste anzeigen bzw. deaktivieren
Schnelle Lösung: Den Schrittzähler auf dem Huawei P20 Pro aktivieren Sie über die Health App, indem Sie in dieser über...

Bei Süßwasser mit einer Tiefe von mehr als einem Meter (Pool, See, Fluss)

Hier sollte man das S9 trocknen und anschließend ausschalten. Nehmen Sie ein Schutzcase ab, fall Sie eines angebracht haben. Legen Sie das Samsung Galaxy S9 in eine Schüssel mit Reis und warten Sie ca. 12 Stunden. Anschließend kann das Gerät in der Regel ohne Probleme wieder verwendet werden.

Bei Salzwasser (Meer)

Hier ist es ganz wichtig, dass Sie das Samsung Galaxy S9 sofort mit Süßwasser spülen, da das Salz sich sonst in den Öffnungen etc. festsetzt und das Gerät mit der Zeit anfängt zu rosten. Salzwasser ist da sehr aggressiv.

Anschließend sollte man zusätzlich die Vorgehensweise wie bei Süßwasser durchführen (oben beschrieben).

Sie wissen nun, was zu tun ist, wenn das Samsung Galaxy S9 Kontakt mit Süßwasser oder Salzwasser hatte und tiefer als einem Meter im Wasser lag.


Folge uns auf Youtube

Kommentar schreiben


Über den Autor Manuel

Manuel Spickipedia TeamManuel beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit Technik, insbesondere mit Handys, Smartphones und PC-Systemen und teilt seine Leidenschaft hier im Blog mit Anderen. Wenn er jemandem bei einem Technik Problem helfen kann, dann freut er sich besonders darüber. Mehr zu Manuel und dem Spickipedia Team findet Ihr hier.

 

 

 

Lesenswert

iPhone Was bedeutet die orangene Sanduhr? Gelöst!iPhone Was bedeutet die orangene Sanduhr? Gelöst!
Wenn ihr auf eurem iPhone unter Einstellungen --> Bildschirmzeit einen...
Samsung Galaxy A6 Plus Manuelles Software Update
Das Samsung Galaxy A6 Plus erhält von Zeit zu Zeit ein Firmware Update,...
iPhone Memoij Bearbeiten, Duplizieren und Löschen - AnleitungiPhone Memoij Bearbeiten, Duplizieren und Löschen - Anleitung
Nutzen Sie die so genannten Memojis ab iOS 12, eine Kombination aus Animoji...
Sony Xperia XZ3 Zeit bis zur Mailbox verlängern - GelöstSony Xperia XZ3 Zeit bis zur Mailbox verlängern - Gelöst
Wenn Sie Ihr Sony Xperia XZ3 über einen Mobilfunkvertrag gekauft haben und...
iPhone und iPad Kalenderwoche im Kalender anzeigen - AnleitungiPhone und iPad Kalenderwoche im Kalender anzeigen - Anleitung
Haben Sie ein iPhone oder iPad und nutzen Sie dort den Kalender, dann...

Aktuelle Fragen